• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Wöhrl auch 2016 unter Deutschlands „Top Arbeitgebern“

  • Astrid Schlüchter
  • Mittwoch | 24. Februar 2016  |  15:51 Uhr
Die Rudolf Wöhrl AG erhält bereits zum sechsten Mal den Titel „Top Arbeitgeber Deutschland“.

Auch in diesem Jahr wurde der fränkische Fashionretailer vom Top Employers Institute für sein Personalmanagement zertifiziert und zählt damit zu den besten Arbeitgebern Deutschlands. Am vergangenen Donnerstag nahm das Familienunternehmen den Preis „Top Arbeitgeber 2016“ für seine Personalarbeit beim Certification Dinner entgegen.

Wöhrl
Olivier Wöhrl, Vorstandsvorsitzender der Rudolf Wöhrl AG, Monika Mittermeier, Regionaltrainerin Wöhrl Akademie, und David Plink, CEO Top Employers Institute, bei der Preisübergabe (v. li.)
© Wöhrl

Überzeugen konnte der Fashionretailer bei der Untersuchung vor allem dank seiner Trainings- und Entwicklungsangebote für Mitarbeiter. Auch beim Eingliederungsprozess neuer Mitarbeiter und internen Leistungsmanagement erreichte Wöhrl gute Ergebnisse. „Die erneute Zertifizierung ist für mich sowohl eine Bestätigung unserer bisherigen Personalarbeit als auch ein Ansporn für weitere Optimierungen, denn schließlich wollen wir auch künftig ein attraktiver Arbeitgeber sein“, so Olivier Wöhrl, Vorstandsvorsitzender der Rudolf Wöhrl AG.

In insgesamt neun Kategorien stellte sich das Modeunternehmen der Untersuchung des Top Employers Institutes und belegt aufgrund seiner Personalleistungen erneut einen Platz unter den attraktivsten Arbeitgebern Deutschlands. Über die diesjährige Auszeichnung freut sich auch Personalvorstand Robert Rösch: „Neben vielen weiteren Angeboten steht für uns vor allem die Aus- und Weiterbildung unserer Mitarbeiter im Fokus, die in der hauseigenen Akademie betreut werden. Der Titel ‚Top Arbeitgeber‘ beweist, dass wir mit dieser Personalstrategie auf dem richtigen Weg sind.“

Schlüchter

Autor: Astrid Schlüchter

Redaktion Süd sportFACHHANDEL