• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Toni Sailer eröffnet Softshop bei Breuninger

  • Astrid Schlüchter
  • Dienstag | 16. Oktober 2018  |  09:36 Uhr
Toni Sailer setzt auf Handelskooperationen im Premium-Segment. Mit Softshop-Konzepten will man das Markenimage und die Vielseitigkeit der Kollektionen bei den richtigen Partnern präsentieren.
Toni Sailer
Neben der aktuellen Damen- und Herrenkollektion steht bei Breuninger die Streif Edition für Männer im Fokus.
© Toni Sailer

Seit dem 16. Oktober 2018 präsentiert sich Toni Sailer in einem 34 qm großen Softshop bei Breuninger in Stuttgart. Einen Monat lang zeigt die Marke vor Ort aktuelle Styles für Damen und Herren sowie die neue Herren Kapselkollektion „Streif Edition“. Für Hans Taubenberger, Gründer und Eigentümer von Toni Sailer, ist der Ausbau der Softshopflächen ein wichtiger Schritt für das Wachstum der Marke: „Die enge Zusammenarbeit mit den führenden Händlern und deren Unterstützung durch Softshop-Konzepte ist für uns ein zentraler Punkt, um unsere Markenpräsenz auszubauen. Denn hierbei haben wir die Möglichkeit, unser komplettes Warenspektrum ansprechend zu präsentieren und mit speziell geschultem Personal die Geschichte und die aufwändigen Arbeitsprozesse, die hinter jedem einzelnen Toni Sailer Stück stehen, zu transportieren. Wir möchten auch in Zukunft verstärkt auf Handelskooperationen in Form von Softshops setzen und so unseren Markenausbau vorantreiben.“

Astrid Schlüchter

Schlüchter

Autor: Astrid Schlüchter

Redaktion Süd sportFACHHANDEL