• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Tobias Angerer wieder mit Atomic vereint

  • Astrid Schlüchter
  • Dienstag | 31. Mai 2016  |  14:52 Uhr
Der ehemalige Skilangläufer und zweifache Gesamtweltcupsieger wird das österreichische Unternehmen als Botschafter wieder langfristig mit Rat und Tat unterstützen.

„Ich freue mich sehr auf die Möglichkeit, meine Erfahrung und mein Wissen im nordischen Bereich zukünftig wieder bei Atomic einbringen zu können. Nachdem die Zeit mit Atomic zu einer meiner erfolgreichsten gehört, widme ich mich äußerst gerne der neuen Herausforderung als Markenbotschafter und in der Produktentwicklung“, sagt Tobias Angerer.

Atomic
Tobias Angerer wieder mit Atomic vereint
© Atomic

Seit 01. Mai steht der gebürtige Traunsteiner wieder in Diensten des österreichischen Skisportartikelherstellers. Als Atomic-Athlet feierte Tobias Angerer seine größten sportlichen Erfolge mit dem Gewinn des Gesamtweltcups im Skilanglauf 2006 und 2007 sowie dem Sieg bei der ersten Tour de Ski 2007. Nun kehrt Angerer zurück zu seinen Wurzeln und wird für das Unternehmen aus Altenmarkt künftig als Botschafter tätig sein. Auch die Fachhandelspartner dürfen sich auf das Expertenwissen freuen. Ab Herbst gibt Angerer in Schulungen sein Know-how an den Handel weiter. Darüber hinaus nimmt er im Bereich der Produktentwicklung eine beratende Funktion ein. Zusätzlich wird er national sowie international als Testpilot für Prototypen eingesetzt und Trainingscamps sowie weitere Events unterstützen.

Schlüchter

Autor: Astrid Schlüchter

Redaktion Süd sportFACHHANDEL