• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

ANWR-Chef Günter Althaus: Deswegen überlebt der stationäre Handel

  • Andreas Mayer
  • Freitag | 27. Juli 2018  |  14:51 Uhr
„Totgesagte leben länger“, warnt ANWR-Chef Günter Althaus die versammelte Digital-Community auf dem „Digitize“-Summit der ISPO in München. Und das, obwohl der Sportfachhandel zuvor in einem so genannten „Digital Readiness Check“ noch äußerst katastrophal abgeschnitten hat. Es gehe aber darum, beide Welten miteinander zu verbinden, glaubt Althaus. Und dabei seien vor allem Investitionen in Mitarbeiter gefragt!

Anmelden und direkt weiterlesen!

Warum soll ich mich kostenlos anmelden?

Registrierte Nutzer …

  • … können sich bei News über bestimmte Marken, Unternehmen oder Personen benachrichtigen lassen
  • … können Spezialdossiers, sämtliche INSIDER-Artikel und exklusives Verkäuferwissen nutzen
  • … haben Zugriff auf unser umfangreiches Archiv

Ich bin ein neuer Nutzer.

Mayer

Autor: Andreas Mayer

Chefredakteur sportFACHHANDEL / Wanderlust / SkiMAGAZIN

Dieser Artikel ist aus der Ausgabe: sport-FACHHANDEL Nr. 10 / 2018