• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Schöffel verstärkt Vertrieb und Produktmanagement

  • Andreas Mayer
  • Dienstag | 27. Mai 2014  |  12:57 Uhr
Schwabmünchen. Outdoor- und Skibekleidungshersteller Schöffel rüstet sich für den internationalen Wettbewerb und meldet für Juli drei Neuzugänge.
neuer_name
Bernd Dietrich

Als neuer Salesmanager international ist ab 1. Juli Bernd Dietrich (35) im Amt. Der studierte Sportmanager kommt von Vaude, wo er als Country Sales Manager arbeitete. In seiner neuen Position berichtet er an Brand Manager Christophe Weissenberger. „Nachdem wir in den letzten drei Jahren international außerordentlich gewachsen sind, kommt es nun darauf an, unsere Strukturen auf weiteres Wachstum in weiteren Märkten auszurichten, gerade auch in Benelux und Asien“, kommentiert Weissenberger die Personalentscheidung.

neuer_name
Chris Weber

Als neuer Key Account Manager startet ebenfalls am 1. Juli Chris Weber. Der 36-jährige Diplom-Sportökonom wechselt von Oakley, wo er die gleiche Funktion bekleidete. Bei Schöffel soll er sich nun um den qualitativen Ausbau und die Pflege der Großkunden kümmern.

neuer_name
Johanna Keinath

Auch das Produktmanagement vermeldet einen Neuzugang: Johanna Keinath wird für die Damen-Kollektionen verantwortlich zeichnen. Die 36-jährige Diplom-Designerin und gelernte Schneiderin arbeitete bisher für die Mammut Sports Group. eh

Mayer

Autor: Andreas Mayer

Chefredakteur

Dieser Artikel ist aus der Ausgabe: sport-FACHHANDEL Nr. 12 / 2014