• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Schöffel Professional Wear unter neuer Leitung

  • Andreas Mayer
  • Montag | 29. August 2016  |  16:39 Uhr
Björn Staib führt ab September das Firmenkunden-geschäft des bayerischen Outdoor- und Skibekleidungsherstellers.
Schöffel
Björn Staib
© Schöffel

Das Firmenkundengeschäft der Schwabmünchner Schöffel Sportbekleidung GmbH, Schöffel Professional Wear, erhält zum 1. September eine neue Leitung: Björn Staib steht zukünftig an der Spitze dieses Unternehmensbereiches, der Industrie, Dienstleister und Behörden mit maßgeschneiderten, individuell gestalteten Funktionsbekleidungs-Lösungen beliefert. Das Angebot umfasst individuelle Unternehmensbekleidung, Polizeiausstattung und Motorradbekleidung. Staib berichtet direkt an Geschäftsführer Felix Geiger, der sich sehr über die Verstärkung freut: „Mit Björn Staib haben wir einen erfahrenen Steuermann, der den Anspruch von Schöffel- Qualität und individuellen Kundenlösungen perfekt verkörpert." Der 42-jährige gebürtige Münchner, bisher Verkaufsleiter Individual bei Deuter Sport in Gersthofen, verfügt über mehr als 20 Jahre Vertriebs- und Produkterfahrung und wird sich bei Schöffel Professional Wear um den weiteren Ausbau des Firmenkundenkundengeschäfts kümmern.

„Funktionelle Bekleidung für Firmenkunden passend zu individualisieren, hat ein hohes Potenzial,“ freut sich Staib auf seine neue Aufgabe. Der Industriekaufmann, verheirateter Vater zweier Kinder, hat eine starke Affinität zu Produkten des Outdoor- und Skibekleidungsherstellers Schöffel: Er verbringt seine Freizeit am liebsten beim Wandern und Klettern, auf Bike und Ski – „Hauptsache, es ist ein Berg im Spiel."

Mayer

Autor: Andreas Mayer

Chefredakteur sportFACHHANDEL / Wanderlust / SkiMAGAZIN