• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Schöffel: Karoline Rettig übernimmt Leitung des Marketings

  • Marcel Rotzoll
  • Montag | 21. August 2017  |  16:08 Uhr
Der deutsche Outdoor- und Skibekleidungshersteller will die Positionierung seiner Marke weiter vorantreiben und die Bekanntheit kanalübergreifend stärken.

Karoline Rettig ist neue Marketingleiterin des Outdoor- und Skibekleidungsherstellers Schöffel. Sie folgt in der Position auf den bisherigen Marketingleiter Wolfgang Helmberger, der zum 1. Juli 2017 zur KTM Gruppe gewechselt ist.

Karoline Rettig besitzt mehr als elf Jahre Erfahrung im Marketing für den Outdoor- und Sportbereich. Seit dem Jahr 2006 war sie für den finnischen Sportausrüstung-Hersteller Amer Sports tätig und hatte dort zunächst die Marketingleitung für Deutschland, Österreich und der Schweiz im Geschäftsbereich Cycling inne. Anschließend war sie als EMEA GTM Trade Marketing Manager für Europa, den Nahen Osten und Afrika zuständig.

Bei Schöffel wird die weitere Positionierung der Marke sowie die Konzeption und Umsetzung einer Digital-Strategie im Bereich Marketing & Vertrieb verantworten. Zudem wird die Steigerung der Markenbekanntheit anhand einer integrierten Kanal- übergreifenden Marken- und Partnerstrategie im Fokus ihrer Tätigkeit stehen.

„Karoline Rettig ist eine langjährige und ausgewiesene Expertin im Marketing für die Bereiche Outdoor und Sport. Ich bin sicher, dass sie neue Impulse setzen und die erfolgreiche Positionierung der Marke Schöffel sowohl online wie offline weiter vorantreiben wird. Ich freue mich auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit,“ so Andreas Schupp, Geschäftsleitung Marketing und Vertrieb, bei Schöffel.

neuer_name
Karoline Retting
© Schöffel
Rotzoll

Autor: Marcel Rotzoll

Stellv. Chefredakteur sportFACHHANDEL