• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Running: Intersport gibt mit Eigenmarke Gas

  • Andreas Mayer
  • Donnerstag | 27. August 2015  |  14:05 Uhr
Die neue Running-Kollektion der Intersport-Eigenmarke "Pro Touch" ist seit Anfang des Monats verfügbar. Parallel dazu startet die Zentrale in Heilbronn nun die erste eigene "Pro Touch" Kampagne.
neuer_name
Benjamin Joas
© sportFACHHANDEL

Seit Anfang des Monats wird bundesweit on- und offline durch Marketing-Aktionen auf die Kollektion aufmerksam gemacht, wie Marketing-Manager und Kampagnen-Verantwortlicher Benny Joas erzählt: „Unsere Eigenmarken haben grundsätzlich bereits ein sehr gutes Image und kommen bei Händlern und Kunden gut an. Diesen Trend bestätigt Pro Touch durch starke Abverkaufszahlen. Mit der Kampagne möchten wir die Marke noch sichtbarer und auf allen Kanälen bekannter machen.“

So werden beispielsweise Großflächen mit den ansprechenden Highlight-Motiven bespielt, Direct Mailings an Stammkunden versendet, Facebook-Marketing im Umfeld aller teilnehmenden Händler betrieben und eine spezielle Landingpage inkl. Gewinnspiel auf www.protouch.de erstellt. Intersport-Mitglieder haben darüber hinaus die Möglichkeit, die Kampagne zusätzlich regional zugeschnitten zu spielen. Ihnen stehen individuelle Marketing-Aktivitäten zur Verfügung.

neuer_name
Die Outfits der Running-Textilien sind vielseitig kombinierbar und legen angesichts der bevorstehenden Herbst-/Wintersaison den Fokus auf gute Sichtbarkeit durch Reflektoren.
© Intersport

Vorab haben zudem ausgewählte Produkttester die Kampagnen-Outfits von Pro Touch erhalten und berichten online über ihre Erfahrungen. Ralf Nöst, lizensierter Lauftrainer und Mitarbeiter von Intersport Knudsen in Kiel, erzählt von seinem Test: „Als leidenschaftlicher Marathonläufer brauche ich belastbares Material, das angenehm zu tragen ist und lange Strecken aushält. Mit den Produkten von Pro Touch bin ich während der Testphase einwandfrei gelaufen. Diese Erfahrung gebe ich nun natürlich gerne in meinen Schulungen weiter.“

Mayer

Autor: Andreas Mayer

Chefredakteur sportFACHHANDEL / Wanderlust / SkiMAGAZIN