• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Zanier-Umzug nach Innsbruck abgeschlossen

  • Astrid Schlüchter
  • Dienstag | 17. Oktober 2017  |  10:44 Uhr
Pünktlich zum Start der Wintersaison hat der Handschuhspezialist Zanier seinen Umzug nach Innsbruck abgeschlossen.

Neben dem bereits 2016 eröffneten Showroom im SoHo II (Grabenweg 68, 6020 Innsbruck) sind ab sofort auch Verwaltung, Buchhaltung und Geschäftsführung in den neuen Räumlichkeiten angesiedelt. Im Showroom stellt das Unternehmen auch die Marken YNIQ, Pyua und Goldwin, für die Zanier den Vertrieb in Österreich abwickelt, aus. Die Logistik und das Lager sind seit 2016 in Hall in Tirol angesiedelt. Das Marketing bleibt in der Heimatstadt Lienz.

Zanier
Markus Zanier freut sich über den neuen Firmensitz in Innsbruck
© Zanier

Markus Zanier, Geschäftsführer der Zanier Sport GmbH: „Die Eröffnung des Showrooms bringt für unsere Kunden viele Erleichterungen mit sich. Die optimale Verkehrsanbindung Innsbrucks und das hohe Potenzial an Mitarbeitern ist für uns der ideale Mix, um mit Zanier den nächsten Schritt zu gehen. Wir freuen uns auf Innsbruck!“

Der neue Standort bietet eine ideale Ordermöglichkeit im Zanier Kernmarkt Österreich, in dem der Handschuhspezialist im Bereich Wintersport-Handschuhe führend ist.

Schlüchter

Autor: Astrid Schlüchter

Redaktion Süd sportFACHHANDEL