• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Sport Import verstärkt Vertrieb in Österreich

  • Andreas Mayer
  • Montag | 28. August 2017  |  12:13 Uhr
Sport Import übernimmt nach der Geschäftsaufgabe von Kalnai Sports den österreichischen Exklusiv-Vertrieb für Zipp, CycleOps, PowerTap sowie Saris und führt hier auch die SRAM-Distribution weiter fort.

Mit den hinzugewonnenen Marken kann der norddeutsche Großhändler für Fahrradteile und -zubehör mit einem vielfältigen Markenangebot den österreichischen Handel ideal unterstützen. Ab sofort hat der österreichische Händler die Möglichkeit neben Marken wie Hövding, Knight, Stan’s NoTubes oder der eigenen Zubehör- und Teilemarke Voxom, auch die Produkte von Sram, Zipp, Avid, RockShox, Truvativ, CycleOps, PowerTap und Saris über Sport Import zu bestellen.

Sport Import
Sport Import verstärkt Distribution in Österreich
© Sport Import

"Der Händler in Österreich kann bei uns ganz unkompliziert auf viele Marken zurückgreifen, die er vorher über Kalnai Sports bezogen hat. Mit uns hat er einen zuverlässigen Partner an seiner Seite, der auf mittlerweile 35 Jahre Erfahrung im Fahrradgroßhandel zurückblickt. Ganz gleich, ob der Händler telefonisch oder über unseren B2B Onlineshop bestellt – wir garantieren ihm einen einfachen Bestellvorgang sowie schnelle Lieferzeiten", so Alexander Müllmann.

Um den Händler vor Ort auch persönlich zu betreuen, ist mit Igor Mlinar seit dem 01. August ein eigener Außendienst-Mitarbeiter in Österreich unterwegs. Der Innsbrucker war zuvor bereits sieben Jahre bei Kalnai Sports und mehrere Jahre im österreichischen Fahrradeinzelhandel tätig. Durch seine insgesamt zwölf Jahre Berufserfahrung in der Radbranche ist Igor bei vielen Händlern bekannt und gut in der österreichischen Radszene vernetzt.

Mayer

Autor: Andreas Mayer

Chefredakteur sportFACHHANDEL / Wanderlust / SkiMAGAZIN