Mittwoch | 14. Juni 2017  |  23:56 Uhr

Black Yak bald auch in Österreich

Die neue Vertriebsagentur für Österreich Christian Fischer soll das Wachstum der Südkoreaner in Europa weiter ausbauen.

neuer_name
Christian Fischer
© Black Yak

Die südkoreanische Outdoormarke Black Yak setzt seine Expansion auf dem Europäischen Markt fort. Mit der Agentur „Herr Fischer“ unter Leitung von Christian Fischer (46) hat Black Yak einen Partner gefunden, mit dem das Wachstum in Österreich ausgebaut werden soll.

Fischer hat 20 Jahre Erfahrung im Vertrieb von namhaften Outdoor-Marken und fokussiert sich mit seiner Agentur auf hochwertige Artikel für Berg- und Outdoorsport sowie Industrieklettern. „Mit Black Yak, einem familiengeführten Unternehmen, habe ich eine Premium-Marke im Portfolio, die in Österreich noch viel Potential hat. Ich freue mich auf die Aufgabe, Black Yak in Österreich weiter zu etablieren“, sagt Fischer.

Der 46-Jährige berichtet dabei an das Black Yak Europa-Headquarter in München.

Mayer

Autor: Andreas Mayer

Chefredakteur sportFACHHANDEL / Wanderlust / SkiMAGAZIN

(+) Mehr
(–) Weniger

Dipl. Volkswirt s.R. (Universität zu Köln) +++ zuvor u.a. Chefredakteur outdoor.markt (Jahr Top Special Verlag), Editorial Director Redaktionsbüro Wipperfürth (Köln), Redaktion & Moderation Westdeutscher Rundfunk (Köln), Börsenkorrespondent Johannesburg (Südafrika), Volontariat +++ Persönliche Interessen: Klavier, Jazz, 1.FC Köln

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren