• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

The Lycra Company – Julien Born neuer CEO

  • Ralf Kerkeling
  • Freitag | 21. Mai 2021  |  10:51 Uhr
The Lycra Company, ein weltweit führendes Unternehmen in der Entwicklung innovativer Fasern und Technologielösungen für die Bekleidungsindustrie, verkündet eine Reihe von organisatorischen Änderungen für die europäischen Führungskräfte des Unternehmens.
neuer_name
Julien Born ist neuer CEO der Lycra Company.
© Lycra

Neben der Berufung von Julien Born als neuen Präsidenten und CEO, wurden weitere Personalentscheidungen bekannt gegeben. Er folgt auf David Trerotola, der in den Ruhestand getreten ist.

Born wird das gesamte operative Geschäft des Unternehmens leiten und dessen ehrgeizige Wachstumsvision umsetzen. Der gebürtige Schweizer trat 2007 in das Unternehmen ein. Zuletzt leitete er das Bekleidungsgeschäft des Unternehmens, indem er die globale kommerzielle Organisation und die Produktionsanlagen verantwortete und dabei half, die R&D- und Innovationskapazitäten zu stärken.

Nicolas Banyols wurde zum Chief Commercial Officer (CCO) befördert. In dieser Funktion ist Banyols für die Umsetzung der Geschäftsstrategie entlang der globalen Wertschöpfungskette verantwortlich – zur Sicherstellung der funktionalen Integration und Ausrichtung, und um den kommerziellen Erfolg der The Lycra Company voranzutreiben. Banyols ist in Genf ansässig.

Arnaud Ruffin wurde zum Vice President, Brands und Retail, ernannt. In dieser Rolle wird Ruffin für die globalen Downstream-Kundenprozesse verantwortlich zeichnen und Wachstumsoptionen für das Unternehmen zu identifizieren und umzusetzen.

Alistair Williamson wurde zum Vice President, EMEA und Südasien, befördert. Zur Förderung der langfristigen Wertschöpfung, wird Williamson für die kommerziellen Aktivitäten in diesen Regionen verantwortlich sein. Er wird ebenfalls an Banyols berichten.

Quelle: The Lycra Company

Ralf Kerkeling

linkedin
Kerkeling

Autor: Ralf Kerkeling

Chefredakteur

Weitere Artikel …