Montag | 16. Oktober 2017  |  15:41 Uhr

Spin capital übernimmt ABS Peter Aschauer GmbH

Der Marktführer im Bereich Lawinenairbags wird zu 100 Prozent an die Spin capital GmbH verkauft. Dr. Stefan Mohr zeichnet außerdem künftig als Geschäftsführer verantwortlich.

Die ABS Peter Aschauer GmbH wechselt den Eigentümer. Anfang letzter Woche machten Gründer Peter Aschauer und der Münchner Sport-Unternehmer Dr. Stefan Mohr die Übernahme perfekt. Peter Aschauer stellt seine über Jahre gewachsenen Kontakte und sein Netzwerk weiterhin im Sinne der Firma zur Verfügung, gibt jedoch die operative Verantwortung ab. „Mit ABS erwerben wir ein Unternehmen, das sich als Marktführer positioniert hat und für hochwertige Produkte bekannt ist“, erklärt Dr. Stefan Mohr. „Diesen Weg möchten wir konsequent weiter beschreiten und die Marke fit für die Zukunft machen, mit einer deutlichen Intensivierung der Marketingaktivitäten und einer sukzessiven Ausweitung des Produktportfolios.“

ABS Protection GmbH
(von links nach rechts) Partnerschaftliche Übergabe – Dr. Stefan Mohr und Peter Aschauer nach der Vertragsunterzeichnung.
© ABS Protection GmbH

Auch der Gründer und bisherige Geschäftsführer Peter Aschauer freut sich über den Verkauf: „Mir war es wichtig, einen neuen Eigentümer zu finden, der die erfolgreiche Geschichte des Lawinenairbags weiterführen wird. Seit 30 Jahren ist ABS der Inbegriff für Qualität und Innovationskraft – diese Grundpfeiler sollen auch weiterhin bestehen bleiben.“

Im Zuge der Übernahme durch die Münchner Beteiligungsgesellschaft, die in Projekte rund um den Sport investiert, firmiert das Unternehmen künftig unter dem Namen ABS Protection GmbH.

Schlüchter

Autor: Astrid Schlüchter

Redaktion Süd sportFACHHANDEL

(+) Mehr
(–) Weniger

Freie Journalistin +++ zuvor u.a. Redakteurin Schuhkurier, Skipresse, ispo_news, MOC Magazin u.a., PR-Beraterin im Mode- und Sportbereich (div. Agenturen), Modeschule ESMOD (München) +++ Persönliche Interessen: Klettern, Biken, Snowboarden +++ Mein liebster Sportplatz: die Region rund um den Kronplatz in Südtirol +++ Da geht mir das Herz auf: momentan beim E-Mountainbiken :):)

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren