• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Martin Shankland rückt in Adidas-Vorstand auf

  • Marcel Rotzoll
  • Montag | 04. März 2019  |  15:46 Uhr
Nach nur knapp zwei Jahren wechselt Adidas den Vorstand für die globale Beschaffungsorganisation aus. Auf Gil Steyaert folgt demnach Martin Shankland.
neuer_name
Martin Shankland
© Adidas

Mit Wirkung zum 4. März wurde Martin Shankland als Mitglied des Adidas-Vorstands bestellt. Shankland ist zuständig für den Bereich Global Operations, also die internationale Beschaffungsorganisation. Der gebürtige Australier Shankland arbeitet bereits seit 1997 für die Herzogenauracher, zuletzt als Managing Director Emerging Markets. Shankland folgt auf Gil Steyaert, der das Unternehmen verlassen habe, „um sich neuen beruflichen Herausforderungen“ zu stellen. Wie auch schon zuvor bei Gil Steyaert freut sich Adidas-Aufsichtsratschef Igor Landau „einen exzellenten internen Kandidaten in den Vorstand zu bestellen“.

Marcel Rotzoll

Rotzoll

Autor: Marcel Rotzoll

Stellv. Chefredakteur sportFACHHANDEL