• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Lectra baut seinen Vorstand aus

  • Astrid Schlüchter
  • Freitag | 25. Januar 2019  |  09:31 Uhr
Lectra verstärkt seine Vorstandsriege, um die Umsetzung der Anfang 2017 eingeleiteten Lectra 4.0-Strategie zu beschleunigen.

Bisher bestand der Vorstand von Lectra aus Daniel Harari, Céline Choussy, Edouard Macquin, Jérôme Viala und Véronique Zoccoletto. Um die Umsetzung der Strategie zu beschleunigen, hat der Konzern beschlossen, die Organisation der Tochtergesellschaften zu überprüfen, die Bemühungen auf den Kundenerfolg auszurichten und die Geschäftsleitung auszubauen.

Lectra
Der neue Lectra-Vorstand.
© Lectra

CEO und Vorstandsvorsitzender bleibt weiterhin Daniel Harari. Jérôme Viala, Executive Vice President, ist ab sofort stellvertretender Vorstandsvorsitzender und wird neben seinen bisherigen Aufgabenbereichen weitere Verantwortlichkeiten für die Tochtergesellschaften übernehmen.

Die Tochtergesellschaften von Lectra wurden neu organisiert und in vier Hauptregionen unterteilt. Die neuen Regionen sind Amerika unter der Leitung von Edouard Macquin, Asien-Pazifik unter der Leitung von Javier Garcia, Nord- und Osteuropa und Naher Osten unter der Leitung von Holger Max-Lang sowie Südeuropa und Nordafrika unter der Leitung von Fabio Canali. Fabio Canali, Javier Garcia und Holger Max-Lang gehören nun auch der Konzernleitung an. Ebenfalls sind Laurence Jacquot in der neu geschaffenen Position des Chief Customer Success Officer, Maximilien Abadie, Chief Strategy Officer und Olivier du Chesnay, Chief Financial Officer, Teil des neuen Vorstands.

Astrid Schlüchter

linkedin
Schlüchter

Autor: Astrid Schlüchter

Redaktion Süd sportFACHHANDEL