Donnerstag | 09. August 2018  |  16:06 Uhr

Kästle mit neuem Geschäftsführer

Bernd Knünz wird den Skiproduzenten Kästle verlassen. Mitte September übernimmt Clemens Tinzl die Unternehmensleitung gemeinsam mit Geschäftsführer Vladimir Dusanek.

Kästle
Bernd Knünz (rechts) verlässt Kästle und gibt an Clemens Tinzl (links) ab.
© Kästle

Das Vorarlberger Traditionsunternehmen Kästle präsentiert mit Clemens Tinzl einen neuen Geschäftsführer. Damit übergibt Bernd Knünz Mitte September auf Grund privater Veränderungen an den mehrjährigen Kästle Finanzleiter Clemens Tinzl. Er wird zusammen mit Vladimir Dusanek die das Unternehmen leiten. Tinzl hat als aktives Mitglied der Vorarlberger Bergrettung eine hohe Affinität zum Bergsport, wobei insbesondere Skifahren und Skitourengehen zu seinen großen Leidenschaften gehören.

Astrid Schlüchter

Schlüchter

Autor: Astrid Schlüchter

Redaktion Süd sportFACHHANDEL

(+) Mehr
(–) Weniger

Freie Journalistin +++ zuvor u.a. Redakteurin Schuhkurier, Skipresse, ispo_news, MOC Magazin u.a., PR-Beraterin im Mode- und Sportbereich (div. Agenturen), Modeschule ESMOD (München) +++ Persönliche Interessen: Klettern, Biken, Snowboarden +++ Mein liebster Sportplatz: die Region rund um den Kronplatz in Südtirol +++ Da geht mir das Herz auf: momentan beim E-Mountainbiken :):)

Weitere Artikel …

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren