• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Icebreaker ernennt Regional Marketing Manager für Europa

  • Andreas Mayer
  • Freitag | 30. Januar 2015  |  09:14 Uhr
Caroline Faidherbe übernimmt beim neuseeländische Outdoor-Merino-Pionier Icebreaker die neu geschaffene Position des Regional Marketing Manager Europe.
Icebreaker
Caroline Faidherbe übernimmt die Position des Regional Marketing Manager für Europa
© Icebreaker

Caroline verantwortet die Optimierung und Ausführung der globalen Brand- und Seasonal-Marketing Programme, über alle europäischen Verkaufskanäle hinweg sowie in Richtung Endkonsumenten. “Wir sind begeistert, dass Caroline Teil des Icebreaker Teams wird", sagt Peter Ottervanger, Icebreaker General Manager für Europa. “Ihre unglaubliche Erfahrung in der Strategieentwicklung für globale Marken wird ein großer Gewinn für Icebreaker sein.”

Die Französin Caroline Faidherbe bringt mehr als 15 Jahre Arbeitserfahrung mit zu Icebreaker. In ihrer vorhergehenden Position war sie als Senior Global Marketing Manager für die adidas AG tätig und entwickelte erfolgreich Cross-Business-Modelle innerhalb des Unternehmens. In über zehn Jahren bei adidas war sie als Global Marketing Manager für die Betreuung der Kreativagenturen, Digital und Media Buys, sowie Kooperations-Kampagnen mit Stars wie Lionel Messi, Snoop Dogg und Missy Elliott zuständig. Des Weiteren war sie als Senior Buyer und Range Manager für adidas Originals tätig, sowie als Produktmanager für die Footwear-Abteilung der adidas AG Sport Heritage Division.

“Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit einem leidenschaftlichen, inspirierenden und enthusiastischem Team”, so Caroline. “Ich bin sehr stolz für ein Unternehmen zu arbeiten, das für Authentizität, Qualität und Nachhaltigkeit steht.” Caroline wird vom Europa-Hauptsitz in Starnberg, Deutschland, aus arbeiten.

linkedin
Mayer

Autor: Andreas Mayer

Chefredakteur