• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Franco Fogliato neuer Präsident und CEO bei Salomon

  • Ralf Kerkeling
  • Mittwoch | 11. August 2021  |  10:56 Uhr
Fogilato tritt seine Position spätestens zum 15. März 2022 an. In seiner neuen Rolle soll er die globale Weiterentwicklung von Salomon leiten. Fogliato tritt die Nachfolge von Jean-Marc Pambet an.
neuer_name
Fogliato übernimmt von Jean-Marc Pambet.
© Salomon

Amer Sports ernennt mit Franco Fogliato, eine erfahrene Führungskraft der Sportartikel- und Sportbekleidungsindustrie, zum Präsidenten und CEO von Salomon, der globalen Outdoormarke, die auf Schuhe, Bekleidung und Wintersportausrüstung spezialisiert ist, bekannt. Fogilato tritt seine Position spätestens zum 15. März 2022 an. In seiner neuen Rolle wird er die globale Weiterentwicklung von Salomon leiten, um die Führungsposition der von den Bergen inspirierten Outdoor-Marke auszubauen.

„Wir freuen uns, Franco in der nächsten Wachstumsphase von Salomon im Amer Sports Team begrüßen zu dürfen", kommentierte James Zheng, der Board Executive Director und CEO von Amer Sports. „Franco bringt eine großartige Mischung aus globaler Markenführungserfahrung in der Sportbekleidungsindustrie und Omnichannel-Expertise mit, die von unschätzbarem Wert sein wird, während wir die Omnichannel-Strategien von Salomon in unseren weltweiten Märkten vorantreiben und die Marke für langfristigen Erfolg positionieren. Mit Francos Führungsqualitäten und seiner umfassenden Erfahrung in der Entwicklung von profitablem Wachstum für führende Sportartikelmarken bin ich zuversichtlich, dass Salomon die nächste Stufe erreichen wird, und wir freuen uns auf seine Mitarbeit."

Fogliato bringt mehr als zwei Jahrzehnte Erfahrung in der Sportartikel- und Sportbekleidungsbranche sowie in der Unternehmensführung mit zu Salomon. Er verfügt über eine beeindruckende Erfolgsbilanz beim innovativen Markenaufbau und der Omnichannel-Transformation führender globaler Marken, darunter VF‘s The North Face, die Billabong-Gruppe und Columbia Sportswear Company. Außerdem arbeitete er bereits sowohl in Europa als auch in Nordamerika. Zuletzt war er als Executive Vice President Global Omni-Channel für Columbia Sportswear mit Sitz in Portland, USA, tätig.

Fogliato sagte: „Salomon ist eine beeindruckende Marke, die in den Bereichen Design und Innovation absolut führend ist. Ich freue mich sehr, diesem talentierten Team beizutreten, um die Erfolgsbilanz der Marke weiter auszubauen und neue Potentiale auszuarbeiten, um der Marke neuen Aufschwung zu geben."

Fogliato tritt die Nachfolge von Jean-Marc Pambet an, der im Januar 2021 aus dem Ruhestand als Interimschef zu Salomon zurückkehrte. „Wir danken Jean-Marc Pambet aufrichtig für seine starke Führung und seine Beiträge, die er bei der Steuerung von Salomon durch diese Interimsphase geleistet hat, sowie für seine Rückkehr aus dem Ruhestand, um dem Unternehmen zu helfen, nachdem er bereits 34 erfolgreiche Jahre bei Salomon gearbeitet hatte,“ so Zheng.

Quelle: Salomon

Ralf Kerkeling

linkedin
Kerkeling

Autor: Ralf Kerkeling

Chefredakteur