• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Black Crows begrüßt neuen CEO

  • Astrid Schlüchter
  • Montag | 23. November 2015  |  09:21 Uhr
Der französische Skihersteller Black Crows stellt Eric Bascle als neuen CEO vor. Der Franzose übernimmt die Geschäftsführung mit sofortiger Wirkung.
Black Crows
Black Crows begrüßt neuen CEO
© Black Crows

Nachdem Black Crows im Juni 2015 drei Millionen Euro an Geldmitteln von privaten Investoren beschaffen konnte, startet die Firma nun unter neuer Leitung in die Wintersaison. Das Unternehmen aus Chamonix will in seinen Zielmärkten weiter wachsen und seine Produktpalette ausbauen. Der nordamerikanische Markt und die neue technische Bekleidungslinie haben dabei oberste Priorität.

Christophe Villemin, Mitgründer und Präsident von Black Crows, sagte: „Wir freuen uns, Eric an diesem bedeutenden Punkt unserer Entwicklung als neuen CEO zu begrüßen. Mit seiner großen Erfahrung in Führungspositionen und seiner hervorragenden Expertise im weltweiten Handel und der Textilindustrie wird er Black Crows auf ein neues Niveau heben. Wir werden auf unseren Kernwerten aufbauen und weiterhin bei jedem unserer Produkte Kreativität mit Leistungsfähigkeit kombinieren.“ In Hinblick auf den abtretenden Geschäftsführer fügte Villemin hinzu: „Wir danken Cedric Charbin für seine Arbeit in den letzten beiden Jahren und wünschen ihm alles Gute für seinen nächsten Karriereschritt.“

Eric Bascle ist ehemaliger Executive Vice President der Lacoste Group und leidenschaftlicher Outdoor- und Skisportler. Als CEO sieht er seine Hauptaufgabe darin, die Werte des Unternehmens zu bewahren und sein Potenzial weiterzuentwickeln. „Black Crows ist eine großartige Marke mit starken Werten und hervorragendem Image. Vom ersten Tag und vom ersten Produkt an hat sie sich der wahren Skikultur gewidmet und Authentizität, Funktionalität und Ästhetik vereint. Ich freue mich darüber, ab sofort zu dieser Erfolgsgeschichte beitragen zu dürfen und mit den Firmengründern sowie den ebenso passionierten wie hochqualifizierten Mitarbeitern ein Team zu bilden. Auf Basis dieses soliden Fundaments werden wir weiterhin herausragende Produkte liefern und den Kunden einzigartige Erlebnisse ermöglichen.“

Schlüchter

Autor: Astrid Schlüchter

Redaktion Süd sportFACHHANDEL