• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Adidas: Bertelsmann-Boss soll Aufsichtsratsvorsitzender werden

  • Marcel Rotzoll
  • Freitag | 14. Februar 2020  |  11:43 Uhr
Thomas Rabe, der Vorstandsvorsitzende des Medienriesen Bertelsmann, soll als Nachfolger von Igor Landau den Adidas-Aufsichtsrat leiten. Er soll im Anschluss an die Hauptversammlung Mitte Mai gewählt werden.
neuer_name
Igor Landau
© Adidas

Im vergangenen Jahr wurde im Rahmen der Hauptversammlung der Adidas AG beschlossen, dass die Amtszeit des langjährigen Aufsichtsratsvorsitzenden Igor Landau in diesem Jahr enden wird. Nun hat sich der Aufsichtsrat auf einen neuen Chef geeinigt. Das Gremium beabsichtigt, Thomas Rabe, Vorstandsvorsitzender von Bertelsmann, im Anschluss an die ordentliche Hauptversammlung am 14. Mai 2020 zu seinem Vorsitzenden zu wählen. Gleichzeitig soll mit Christian Klein, Co-CEO des Software-Unternehmens SAP, ein neues Gesicht in den Aufsichtsrat einziehen.

neuer_name
Thomas Rabe
© Bertelsmann

Igor Landau ist seit 2004 Mitglied im Adidas-Aufsichtsrat und seit 2009 dessen Vorsitzender. Sein designierter Nachfolger Thomas Rabe gehört dem Adidas-Aufsichtsrat erst seit dem vergangenen Jahr an. Seit Übernahme des Mandats ist er bereits stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender. Er wurde 2006 in den Bertelsmann-Vorstand berufen und ist seit 2012 dessen Vorsitzender.

neuer_name
Christian Klein
© SAP

Marcel Rotzoll

Rotzoll

Autor: Marcel Rotzoll

Stellv. Chefredakteur sportFACHHANDEL