• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Wechsel in der Geschäftsführung bei Mammut Deutschland

  • Andreas Mayer
  • Donnerstag | 07. Mai 2015  |  09:22 Uhr
Dean Polic bekleidet neu ab Juni 2015 das Amt des Country Managers von Mammut Deutschland.

Er übernimmt die Position an der Spitze des deutschen Vertriebsstandorts von seinem Vorgänger Ernst Schweble, der nach 28 erfolgreichen Jahren zurück tritt. Schweble bekleidet fortan die Stelle als Head of Corporate Business für Deutschland in Wolfertschwenden.

Dean Polic ist kein Unbekannter im deutschen Standort der Mammut Sports Group. Der diplomierte Sportwissenschaftler ist sein 2001 bei der Traditionsmarke, wo er zuerst als Verkaufsförderer, ab 2004 dann als Head of Marketing beschäftigt war. 2007 wurde Dean Polic Mitglied der Geschäftsleitung und arbeitete seit 2013 als stellvertretender Geschäftsführer eng mit Ernst Schweble zusammen. Mammut bedankt sich bei Ernst Schweble herzlich für die 28 erfolgreichen Jahre als Geschäftsleiter in Deutschland und freut sich auf die weitere gute Zusammenarbeit in der neuen Funktion. „Es macht mich stolz, die Nachfolge von Ernst Schweble antreten zu dürfen“, so Dean Polic. „Ich freue mich, Mammut Deutschland in eine neue Ära zu führen.“

linkedin
Mayer

Autor: Andreas Mayer

Chefredakteur