• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Tunturi: Macchia wechselt in den Außendienst

  • Markus Huber
  • Montag | 02. Juni 2014  |  14:56 Uhr
Ulm. Mauro Macchia, seit Juni 2012 bei Fitness-Anbieter Tunturi, wechselt vom Kunden-Service in den Außendienst und unterstützt auf dieser Position nun Deutschland-Verkaufsleiter Erol Öztuncel.
neuer_name
Freut sich auf neue Aufgaben im Tunturi-Vertrieb: Mauro Macchia.

Macchia ist bereits seit zwei Jahren für das Ulmer Deutschland-Büro der Niederländer im Einsatz und widmete sich im Innendienst den Belangen der Handelskunden im Sport- und Fitness-Bereich. Nun zieht es ihn an die Verkaufsfront im Außendienst.

Nach eigenen Angaben hat der Handel honoriert, dass Tunturi die deutsche Traditionsmarke Bremshey eingestampft und nun unter dem Dach des alleinigen, ursprünglich finnischen Labels weiter operiert. mh

Autor: Markus Huber

Dieser Artikel ist aus der Ausgabe: sport-FACHHANDEL Nr. 12 / 2014