Mittwoch | 12. September 2018  |  09:45 Uhr

Stefan Herzog wird Generalsekretär beim VDS

Der ehemalige Sport Scheck-Geschäftsführer übernimmt beim Handelsverband ab sofort das neue Amt eines Generalsekretärs.

VDS
Stefan Herzog
© VDS

Damit unterstützt und verstärkt er sowohl die bisherige Verbandsarbeit von VDS-Präsident Werner Haizmann als auch die seiner rechten Hand Karin Höcker. Herzog wird sich ab sofort mit Fragen und Lösungen rund um das sich ändernde Kundenverhalten im digitalen Kontext des Sportfachhandels kümmern. Damit will er für den VDS künftig Sparringspartner für die Verbandskollegen im Handel sein.

Stefan Herzog ist Inhaber der Beratungsfirma Herzog SportsConnection und Investor im Sportbereich unter anderem bei Keller Sports. Zuvor war er lange Jahre Geschäftsführer bei Sport Scheck.

„Wir alle freuen uns sehr, dass Stefan Herzog, der den Verband schon seit seinem Einstieg bei unserem Mitglied Sport Scheck vor mehr als 30 Jahren gut kennt, sein neues Amt mit viel Energie übernommen hat. Er wird es sein, der unsere Verbandsstrukturen der sich veränderten Handelslandschaft an-passen und somit neu ausrichten wird“, kommentiert Werner Haizmann die Personalie.

Astrid Schlüchter

Schlüchter

Autor: Astrid Schlüchter

Redaktion Süd sportFACHHANDEL

(+) Mehr
(–) Weniger

Freie Journalistin +++ zuvor u.a. Redakteurin Schuhkurier, Skipresse, ispo_news, MOC Magazin u.a., PR-Beraterin im Mode- und Sportbereich (div. Agenturen), Modeschule ESMOD (München) +++ Persönliche Interessen: Klettern, Biken, Snowboarden +++ Mein liebster Sportplatz: die Region rund um den Kronplatz in Südtirol +++ Da geht mir das Herz auf: momentan beim E-Mountainbiken :):)

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren