• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Sport 2000: Allmendinger geht zum Jahresende

  • Marcel Rotzoll
  • Dienstag | 22. August 2017  |  15:24 Uhr
Hans Allmendinger, Bereichsleiter Marketing und Kommunikation bei der Sport 2000, wird nach rund zehn Jahren das Unternehmen zum Jahresende verlassen.
neuer_name
Nach zehn Jahren ist Schluss: Hans Allmendinger will sich neuen beruflichen Herausforderungen stellen.
© Sport 2000

Er wolle sich, so teilt die Mainhausener Verbundgruppe mit, „neuen beruflichen Herausforderungen zuwenden“. Hans Allmendinger habe seit 2007 die Mitglieder der Verbundgruppe „durch die Transformation hin zu digitalen Marketing-Programmen begleitet“. Unter seiner Führung sind u.a. die Initiativen für Gesundsport, Nachhaltigkeit und Rocker-Ski sowie „eine Vielzahl von Kooperations- und Marken-Kampagnen“ entstanden.

Sport 2000-Geschäftsführer Andreas Rudolf bedankt sich schon jetzt bei seinem Marketingleiter: „Er hat die Interessen der Sport 2000 und der angeschlossenen Partner immer engagiert bei der Industrie vertreten und sich damit die Wertschätzung und den Respekt aller Beteiligten verdient. Im Namen des Sport 2000 Teams möchte ich mich bei Hans Allmendinger ausdrücklich für seinen wertvollen Beitrag zu unserem Erfolg und die gute Zusammenarbeit bedanken.“

linkedin
Rotzoll

Autor: Marcel Rotzoll

Stellv. Chefredakteur sportFACHHANDEL