• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Schanner begrüßt neuen Verkaufsleiter

  • Astrid Schlüchter
  • Donnerstag | 13. August 2015  |  14:45 Uhr
Seit dem 1. August ist Mathias Angele neuer Verkaufsleiter bei Schanner Eishockeyartikel. Angele wechselt von Zoggs International Ltd., wo er zuletzt als Sales Manager DACH tätig war.

Der ausgebildete Industriekaufmann und zertifizierte Vertriebsleiter übernimmt die Gesamtverantwortung für den Verkauf von 12 Marken aus dem Eishockey- und Funsportsortiment. Sein Vorgänger Franz Görmiller verlässt das Unternehmen altersbedingt in den nächsten Monaten und übergibt die Verantwortung für den Vertrieb nach einer intensiven Einarbeitungsphase. „Ich wünsche Mathias Angele viel Erfolg für die neue Aufgabe. Die letzten Wochen mit ihm haben sehr viel Spaß gemacht und ich stehe ihm jederzeit zur Verfügung. Nach über 40 Jahren in der Sportartikelbranche freue ich mich nun erst einmal auf den neuen Lebensabschnitt.“

Schanner
Mathias Angele wechselt von Zoggs zu Schanner (Angele (li.) & Marc Meier (re.)
© Schanner

Mathias Angele führt das Schanner-Vertriebsteam um die fünf Außendienst-Mitarbeiter, drei Handelsvertreter sowie den Kundenservice für die Länder Deutschland, Österreich, Italien, Slowenien und Kroatien. Mathias Angele zu seinem Wechsel: „Ich danke Marc Meier und dem Schanner-Team für das Vertrauen und freue mich auf die neue Aufgabe und die Herausforderung. Unsere Marken sind sehr gut positioniert und es gibt in allen Bereich noch weiteres Wachstums-Potential. Eine wichtige Basis für eine erfolgreiche Zukunft ist die solide und gut strukturierte Unternehmens-Organisation. Daher freue ich mich, die weitere Erfolgsgeschichte nun aktiv mit zu gestalten."

Schlüchter

Autor: Astrid Schlüchter

Redaktion Süd sportFACHHANDEL