• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

SABU verstärkt modische Warenkompetenz

  • Andreas Mayer
  • Freitag | 25. September 2020  |  11:47 Uhr
Johanna Ferner (44) übernimmt ab 1. Oktober 2020 neu geschaffene Stelle „Einkaufsleitung Fashion & Accessoires“

Johanna Ferner kommt direkt von Zalando zur Heilbronner Verbundgruppe. Sie kennt die Schuh- und Lederwarenbranche von der Pike auf. Bei Ludwig Görtz in Hamburg startete sie ihre Karriere mit einer Ausbildung zur Handelsassistentin und arbeitete sich von der Assistentin im Einkauf bis zur Produktmanagerin für Accessoires mit Teamverantwortung hoch.

Ihre Expertise im Accessoires- und Fashionbereich sowie ihre umfangreichen Erfahrungen im internationalen Einkauf konnte Johanna Ferner anschließend als Senior Buyer Accessoires bei Zalando in Berlin weiter vertiefen. Hier trug sie für über 50 Marken im Bereich Taschen, Uhren, Schmuck, Gürtel und Kleinlederwaren die Verantwortung. Und das mit beachtlichen und messbaren Erfolgen.

Nach nunmehr acht Jahren in Berlin weitet Johanna Ferner nun ihr Aufgabenspektrum aus: Mit dem Wechsel zur SABU Schuh & Marketing GmbH wird sie speziell den Bereich der Fashion-Schuhlieferanten und die Accessoires für die angeschlossenen SABU-Händler weiterentwickeln. Zu ihrem Aufgabengebiet gehören u.a. die Gewinnung neuer modischer Vertragslieferanten und die Pflege des vorhandenen Lieferanten-Portfolios, Modeinformationen sowie die individuelle Beratung von SABU Anschlusshäusern in allen Modefragen. Gemeinsam mit Bernd Schneider wird sie die Leitung für die kombinierten Abteilungen Einkauf und Vertrieb bei der SABU GmbH übernehmen.

Andreas Mayer

neuer_name
Mayer

Autor: Andreas Mayer

Chefredakteur