• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Neuer Generalimporteur für Skins in D/A

  • Astrid Schlüchter
  • Mittwoch | 11. März 2015  |  11:51 Uhr
Mit Wirkung zum 1. April 2015 übernimmt die Arnold Sports GmbH den Vertrieb der Marke Skins und agiert als Generalimporteur in Deutschland und Österreich.

Die 1992 gegründete und in Seeg im Allgäu ansässige Vertriebsagentur arbeitet unter der Führung von Wolfgang M. Erhart und Andreas Nägele als spezialisierter Vertriebspartner namhafter Sportmarken wie Phenix und Movement. Das inhabergeführte Unternehmen pflegt einen sehr engen und persönlichen Kontakt zum Fachhandel und bietet nicht nur optimale Verkaufs- und Vertriebsmöglichkeiten, sondern auch eigene Lager- und Logistikkapazität.

Skins
Skins
© Skins

„Wir freuen uns über diese neue, besonders reizvolle Aufgabe, die Vertriebsverantwortung für den Pionier in Sachen Sportkompression in Deutschland und Österreich zu übernehmen“, sagt Wolfgang M. Erhart. „Durch unsere Showrooms im MOC München, HDK Sindelfingen sowie einem flächendeckenden Vertriebs-netzwerk gewährleisten wir eine individuelle Kundenbetreuung“, ergänzt Andreas Nägele. Matz Bachmann, COO Skins International Trading AG zu der neuen Zusammenarbeit mit Arnold Sports: "Aufgrund der langjährigen Erfahrung mit beratungsintensiven, technischen und sehr hochwertigen Produkten werden wir das zu erwartende Wachstum im Bereich der Kompressionsbekleidung gemeinsam weiter vorantreiben. Die Expertise der Arnold Sports GmbH passt hervorragend zu unseren exklusiven Produkten und der Unternehmensphilosophie von Skins."

Thomas Hieble verantwortet als Skins Exportmanager Europe weiterhin die Betreuung der Generalimporteure in Europa sowie nun auch der Arnold Sports GmbH.

Schlüchter

Autor: Astrid Schlüchter

Redaktion Süd sportFACHHANDEL