• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Millet investiert in D-A-CH

  • Andreas Mayer
  • Dienstag | 29. Oktober 2019  |  11:38 Uhr
Mit neuer Unterstützung in Marketing und Vertrieb starten die Franzosen einen neuen Anlauf in Deutschland, Österreich und in der Schweiz.
neuer_name

Nach der Übergabe der Vertriebsleitung an Axel Neumann zu Beginn des Jahres wird künftig Verena Angerer (Foto) als Marketing Coordinator für Millet im deutschsprachigen Markt zuständig sein. Sie folgt auf Outi Kettunen-Walter, die das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlassen hat.

Dieter Langen – Außendienst für Südwest-Deutschland – wird in Zukunft auch Bayern betreuen. Er blickt auf eine langjährige Karriere im Outdoor-Segment zurück. Nach einer Station bei Sport Scheck verantwortete er mit seiner Vertriebsagentur Lost Arrow GmbH Import und Vertrieb von La Sportiva. Zuletzt war Langen als Area Brand Manager Deutschland für Montura tätig.

Zudem bekommt das Schweizer Vertriebsteam Verstärkung durch Christian Gmünder. Er ist ab Oktober im Außendienst in der Ost- und Südschweiz unterwegs und auch für die Key Accounts zuständig.

Die Umstrukturierung der Millet Mountain Group für den DACH-Markt sei aber nach wie vor noch nicht abgeschlossen, heißt es.

neuer_name
Christian Gmünder
© Millet

Andreas Mayer

Mayer

Autor: Andreas Mayer

Chefredakteur sportFACHHANDEL / Wanderlust / SkiMAGAZIN