• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Lowa: Wanner steigt auf

  • Marcel Rotzoll
  • Dienstag | 23. Oktober 2018  |  10:33 Uhr
Der langjährige Deutschland-Vertriebschef Matthias Wanner steigt in die Lowa-Geschäftsleitung auf und wird ab dem kommenden Jahr den internationalen Vertrieb verantworten. Neuer Vertriebsleiter für Deutschland wird Markus Strefling.

Deutschland ist der mit Abstand größte und wichtigste Markt für Lowa. Seit 2009 zeichnet dafür Matthias Wanner als Vertriebsleiter verantwortlich. Nun wird Wanner befördert. Ab dem 1. Januar wird er den internationalen Vertrieb der Marke leiten und tritt als Mitglied in die Geschäftsleitung ein. Damit übernimmt Wanner die Verantwortung für den Lowa-Vertrieb in insgesamt 55 Ländern weltweit.

neuer_name
Stabwechsel: Markus Strefling übernimmt die Deutschland-Vertriebsleitung von Matthias Wanner, der als Mitglied der Geschäftsleitung den internationalen Vertrieb verantwortet. Johannes Krause wird die Key Accounts und Verbände betreuen (vlnr.).
© Lowa

Neuer Vertriebsleiter für Deutschland wird Wanners bisheriger Stellvertreter Markus Strefling, der seit Ende 2009 die Key Accounts und Handelskooperationen betreut hatte. Für die Betreuung der Großkunden und Verbände kehrt Johannes Krause aus dem Qualitätsmanagement in den Vertrieb zurück. „Der aktuelle Wandel im Einzelhandel“, erklärt Markus Strefling, „bringt neue Herausforderungen und Chancen. Zusammen mit einem großartigen Team werden wir unseren partnerschaftlichen Grundsatz auch weiterhin aktiv leben. Gehen wir’s an!“

Marcel Rotzoll

linkedin
Rotzoll

Autor: Marcel Rotzoll

Stellv. Chefredakteur sportFACHHANDEL