• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Lena Heinrich wird neue Apparel Managerin bei CEP

  • Astrid Schlüchter
  • Montag | 24. Juli 2017  |  12:14 Uhr
CEP heißt seine neue Apparel Managerin Lena Heinrich herzlich willkommen. Die studierte Textildesignerin ergänzt das Team von Jochen Seitz und verantwortet ab sofort den Bereich Bekleidung.
CEP
Lena Heinrich
© CEP

Die 29-jährige Lena Heinrich ist ab sofort für das renommierte Sportunternehmen CEP tätig. Nach ihrer Ausbildung als Schneiderin absolvierte Heinrich ein Designstudium an der Universität Hof. Zuletzt war sie als Fashion Designerin bei Cube Bikes für den Bereich Bekleidung zuständig. „Ihre Erfahrung sowie ihre Ausbildung sind eine seltene und wertvolle Kombination“, so Jochen Seitz. „Ich freue mich, sie ab sofort in meinem Team begrüßen zu dürfen und mit ihr gemeinsam den Sektor Bekleidung voranzubringen“, Seitz weiter. Heinrich ist erfolgreiche Triathletin und selbst schon lange ein Fan der Produkte. „Als leidenschaftliche Sportlerin freue ich mich ganz besonders, nun Teil der CEP-Crew zu sein und aktiv an der Entwicklung neuer, innovativer Produkte mitwirken zu können“, so Heinrich. Neben ihren Aufgaben bei CEP wird sie ebenfalls den Bereich Shapewear bei ITEM6 betreuen. Beide Unternehmen gehören zu medi, dem führenden Unternehmen im Gesundheitsmarkt. Mit Sitz in Bayreuth verfügen sie über den außergewöhnlich hohen Produktionsstandard „Made in Germany“.

Schlüchter

Autor: Astrid Schlüchter

Redaktion Süd sportFACHHANDEL