• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Henrik Havel verantwortet den Deutschland-Vertrieb von Alpina

  • Marcel Rotzoll
  • Donnerstag | 05. September 2019  |  14:33 Uhr
Alpina stellt mit Henrik Havel einen neuen Vertriebsleiter Deutschland vor. Havel soll die Multichannel-Strategie des Helm- und Brillenspezialisten mit dem Fachhandel vorantreiben.
neuer_name
Henrik Havel
© Alpina

Henrik Havel kommt vom Start-Up Flaxta, wo er als Head of Sales für Deutschland verantwortlich war. Zuvor hatte er die gleiche Position bei POC inne. Seit dem 1. September soll er nun mit dem deutschen Sales Team die Marke Alpina weiter stärken und mit dem Fachhandel die Multichannel-Strategie vorantreiben. Der Ski- und der Bike-Markt würden immer mehr zu „einem Verdrängungswettbewerb“, kommentiert Henrik Havel. Er wolle nun bei Alpina „Kräfte bündeln“ und die Marke stark positionieren.

Marcel Rotzoll

Rotzoll

Autor: Marcel Rotzoll

Stellv. Chefredakteur sportFACHHANDEL