• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Helly Hansen mit neuem Country-Manager D/A

  • Astrid Schlüchter
  • Mittwoch | 06. Mai 2015  |  12:01 Uhr
Ab Mitte Mai geht Jörg Aumüller für Helly Hansen als Country Manager an den Start. Der Verkaufsprofi folgt auf den Österreicher Harry Schedlbauer, der das Unternehmen nach sechs Jahren im Januar 2015 verließ.

Jörg Aumüller wird als Country Manager für die strategische Ausrichtung und das Wachstum der norwegischen Lifestyle- und Activemarke in Deutschland und Österreich verantwortlich sein. Die Konzentration liegt dabei auf den Segmenten Ski, Rainwear, Sailing und Footwear. Aumüller wird vom zentraleuropäischen Helly Hansen Office in München operieren und an den Norweger Barre Hegbom, Regional VP Northern Europe, Dach und Benelux reporten.

Helly Hansen
Jörg Aumüller neuer Countrymanager bei Helly Hansen
© Helly Hansen

"Helly Hansen ist eine Traditionsmarke mit einzigartigen funktionellen Produkten, die schon seit vielen Jahren treue Fans in Deutschland und Österreich hat. Die Neuausrichtung von Helly Hansen auf dem deutschsprachigen Markt ist eine extrem spannende Aufgabe, der ich mich mit großer Freude annehmen werde", so Jörg Aumüller.

Der begeisterte Skifahrer und Wassersportler bringt insgesamt 22 Jahre Vertriebs­ erfahrung im Outdoor- und Activesport-Bereich mit ins Boot: So war der 48-jährige seit 2012 für Chiernsee als Head of Sales und Brand Manager unterwegs und machte zuvor Stationen als Sales Manager bei RipCurl sowie als Key Manager bei Columbia und Quiksilver/Roxy.

Schlüchter

Autor: Astrid Schlüchter

Redaktion Süd sportFACHHANDEL