• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Hängematten für Deutschland

  • Andreas Mayer
  • Freitag | 17. April 2020  |  11:55 Uhr
Ticket to the Moon, balinesischer Hersteller von Hängematten aus robustem Fallschirmnylon, holt zur Erweiterung seines Deutschland-Netzwerks ein renommiertes Handelsvertreter-Team an Bord.
neuer_name

Die in Mainz ansässige Sport & Mode Agentur Ralf Roth übernimmt gemeinsam mit der Agentur Fuchs aus München den Vertriebsaufbau im gesamten deutschen Raum für Ticket of the Moon.

Was 1996 mit der Entwicklung der Fallschirmhängematte in Bali begann, führte bis heute zu einem weltweit erhältlichen Portfolio an “Feel-good”-Produkten mit ethisch-reinem Gewissen: Ticket to the Moon-Hängematten sind langlebig, elastisch, atmungsaktiv, schimmelresistent und hautfreundlich (ÖKO-TEX® Standard 100). Sie kommen in sechs verschiedenen Größen, um jedem Einsatzzweck und Ort gerecht zu werden. Alle Hängematten können mit robusten Aluminium-Karabinern, nautischem Seil-Set und baumfreundlichen Gurten ergänzt werden. Die Schlafstätte kann durch ein speziell entwickeltes Moon Tarp sowie ein 360° Mosquitonetz ergänzt werden. 

Jedes Stück Material, das während der Produktion abfällt, wird wiederverwendet, um andere Produkte zu produzieren. So entstanden die Eco-Friendly Bags und andere Produkte.

Die im Jahre 2009 gegründete Stiftung „TTTM Foundation“ entwickelt für und mit dem auf der ostindonesischen Insel Sumba ansässigen Kodi-Stamm Programme in den Bereichen Gesundheit, Bildung, Kultur und Entwicklungshilfe. Dank dieser Stiftung konnten Schulen gebaut, Malaria bekämpft und den dort lebenden Menschen Zugang zu sauberem Trinkwasser ermöglicht werden.

Igor Scotland, Ticket to the Moon Europe mit Sitz in Wien, sagt: „Wir freuen uns außerordentlich, mit der Sport & Mode Agentur Roth und der Agentur Fuchs zwei renommierte Handelsvertreteragenturen an Bord zu haben. Ihr breit gefächertes Netzwerk an seriösen Händlern reicht weit über den Outdoor-Markt hinaus und deckt die Bereiche Camping, Lifestyle, Fair Trade und Nachhaltigkeit ab. Gemeinsam mit Ralf, Michi & Max wird es uns möglich sein, den Lebensstil vieler Menschen positiv mitzugestalten – ob Träumer, Visionär, oder einfach nur für ein bisschen mehr Leichtigkeit im alltäglichen Leben.“

Ralf Roth und die Brüder Michi und Max Fuchs weiten gemeinsam auch mit drei weiteren Marken (Hydro Flask, Helinox und Saola) den deutschen Markt aus. Seit vielen Jahren genießen beide Agenturen einen exzellenten Ruf. Zudem unterstützt ein Customer Service Backoffice in Mainz bzw. München die Handelsvertreter, während sie unterwegs zum Fachhändler sind.

Auf der PR-Seite für Deutschland wird das Team von Chrissy Dorn unterstützt, die mit beiden Handelsvertreter-Agenturen ebenfalls seit vielen Jahren immer wieder zusammengearbeitet hat (Mountain Hardwear, Hydro Flask). Chrissy Dorn hat sich vor einiger Zeit mit ihrer Agentur für Markenentwicklung auf innovative, marktführende Unternehmen spezialisiert, in deren Firmenphilosophie neben herausragenden Designs die Bereiche Nachhaltigkeit und Ethik an erster Stelle stehen.

Andreas Mayer

Mayer

Autor: Andreas Mayer

Chefredakteur