• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Groupe Rossignol stockt personell auf

  • Marcel Rotzoll
  • Freitag | 24. Januar 2020  |  12:35 Uhr
Gleich vier neue Mitarbeiter stellt Rossignol vor. So wird es einen Junior Sales Manager für Dynastar und Lange geben, einen neuen Product & Marketing Manager Rossignol Nordic, einen Product & Marketing Manager für den Bike-Bereich und einen Zugang im Marketing-Team.
neuer_name
Benjamin Geißler
© Rossignol

Benjamin Geißler, der bereits seit längerem im Unternehmen ist, übernimmt bei der Groupe Rossignol in München die Position eines Junior Sales Manager für Dynastar und Lange. Der ehemalige Leistungssportler Thomas Markhof wurde als neuer Product- und Marketing Manager Rossignol für den Bereich Nordic vorgestellt. Der Absolvent des Master-Studienganges Strategic Management in Innsbruck konnte bereits Berufserfahrung in den Bereichen Nordic Sports sowie Digitalisierung im Wintersport sammeln.

neuer_name
Thomas Markhof
© Rossignol

Dominik Leitner ist neu als Product- und Marketing Manager Rossignol Bike tätig. Leitner ist gelernter Zweiradmechatroniker und arbeitete vier Jahre als Werkstattleiter bevor er zur Groupe Rossignol wechselte.

neuer_name
Dominik Leitner
© Rossignol

Paul Küpper schließlich soll das Team um Christopher Bingmann, den Marketing Manager der Groupe Rossignol Deutschland, unterstützen. Neben dem klassischen Marketing für die gesamte Gruppe (Rossignol, Dynastar, Lange und Look) zählen Promotion und Organisation sowie der Bereich Reklamationen zu Küppers Aufgabenfeld.

neuer_name
Paul Küpper
© Rossignol

„Wir freuen uns sehr über den Zuwachs von gleich vier überaus engagierten Mitarbeitern in unserem Münchner Büro“, kommentiert Hilmar Bolle, Country Manager der Groupe Rossignol Deutschland und Österreich. „Gemeinsam mit dem gesamten Team gehen wir den nächsten Schritt in eine erfolgreiche Zukunft.“

Marcel Rotzoll

Rotzoll

Autor: Marcel Rotzoll

Stellv. Chefredakteur sportFACHHANDEL