• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Fjällräven begrüßt neuen Country Manager Deutschland

  • Astrid Schlüchter
  • Dienstag | 08. Januar 2019  |  14:40 Uhr
Dean Polic wird neuer Country Manager für die Fjällräven Sportartikel Handelsgesellschaft mbH, sein Vorgänger Lars Ryslev übernimmt die Position des Head of Global Sales Central Europe.

Am 1. Januar 2019 hat Dean Polic die Geschäfte der Fjällräven Sportartikel Handelsgesellschaft mbH von Lars Ryslev übernommen. Der 47jährige leitet das deutsche Team vom Standort Vierkirchen aus und berichtet in seiner Rolle direkt an Tony Kraftling, Global Sales Director Fjällräven International AB. Polic ist in seiner neuen Position für Fjällräven Deutschland verantwortlich für den umsatzstärksten Markt der schwedischen Outdoormarke.

Bei Fjällräven folgt Dean Polic auf Lars Ryslev, der im Rahmen der Expansion der Fenix Outdoor International AG die neu geschaffene Position als Head of Global Sales Central Europe übernimmt. Der 55jährige Däne wird weiterhin von Vierkirchen aus tätig sein, von wo aus strategische Entscheidungen und operative Pläne für die verantwortlichen Märkte gebündelt werden. Lars Ryslev, der bereits seit 2001 im Konzern tätig ist, berichtet ab sofort an Alex Koska, Präsident Fenix Outdoor International AG.

Fjällräven
Dean Polic
© Fjällräven

Geschäftsführer der Fjällräven Sportartikel Handelsgesellschaft mbH bleiben weiterhin Alex Koska und Martin Axelhed.

Astrid Schlüchter

Schlüchter

Autor: Astrid Schlüchter

Redaktion Süd sportFACHHANDEL