• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Erima verstärkt Vertriebsteam in den Vertriebsregionen Ost und West

  • Andreas Mayer
  • Montag | 17. August 2015  |  08:28 Uhr
Der traditionsreiche Sportartikelhersteller trägt dem gesteigerten Umsatz und Wachstum der letzten Jahre Rechnung und stellt zwei neue Gebietsleiter vor.

Lutz Rosenkranz übernimmt ab sofort die Gebietsleitung der Region Deutschland Ost, während Matthias Reckzeh die Region Deutschland West verstärkt. Durch langjährige Erfahrung in der Sportartikelbranche betreten die beiden mit ihrer neuen Tätigkeit kein Neuland und können damit das Erima-Team von Beginn an tatkräftig unterstützen.

Rosenkranz ist bereits nach seiner Ausbildung als Groß- und Außenhandelskaufmann in der Sportartikelbranche eingestiegen. Er arbeitete zunächst als Sportfachverkäufer und war später in verschiedenen Unternehmen der Branche als Gebietsverkaufsleiter tätig. Seine berufliche Ausrichtung spiegelt sich auch im Privaten wieder. Rosenkranz steht regelmäßig als Schiedsrichter auf dem Fußballplatz und spielt so oft es geht auch selbst in seiner Freizeit Fußball.

Ebenso wie Rosenkranz hat auch Matthias Reckzeh seine Leidenschaft zum Sport zum Beruf gemacht. Nachdem er 20 Jahre in der Handball-Bundesliga als Torhüter aktiv war, hat der gelernte Bürokaufmann in der Sportartikelbranche Fuß gefasst. Nach nun sieben Jahren im Geschäft und seiner Zeit als Profisportler kennt sich Reckzeh bestens auf dem Markt aus und bringt somit viel Erfahrung und Wissen für die neue Herausforderung bei Erima mit. Er arbeitet ab sofort gemeinsam mit Pascal Heemann (Gebietsleiter Vertrieb und Marketing Region West) zusammen.

neuer_name
Matthias Reckzeh (l.) und Lutz Rosenkranz verstärken ab sofort das Vertriebsteam von Erima
Mayer

Autor: Andreas Mayer

Chefredakteur sportFACHHANDEL / Wanderlust / SkiMAGAZIN