• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Eagle Creek komplettiert Vertriebsteam

  • Marcel Rotzoll
  • Freitag | 16. Dezember 2016  |  16:20 Uhr
Zum Jahreswechsel sollen drei weitere Handelsagenturen das Eagle-Creek-Vertriebsteam im Gepäckmarkt komplettieren.

Ab dem 1.1.2017 startet Eagle Creek die Zusammenarbeit mit drei weiteren, auf den Taschen-Fachhandel spezialisierten Agenturen. Zu den bisherigen Handelsagenturen John (Baden-Württemberg) und Brandoffice Langer (Bayern), will der Rucksack- und Taschenspezialist mit der Handelsagentur Hamann (NRW), der Modeagentur Rose (Osten) und der Handelsagentur Dennis Artz (Norddeutschland) nun den gesamten deutschen Markt abdecken. Mit sieben Vertretern in vier Showrooms sollen Stammhändler betreut und neue Händler angesprochen werden.

neuer_name
Sollen Eagle Greek-Vertriebsteam vervollständigen: v.l.: Luisa Zannoni (Modeagentur Rose), Matthias Hamann (Handelsagentur Hamann), Katharina Rose (Modeagentur Rose), Ines Mai und Dennis Artz (beide Handelsagentur Dennis Artz)
© Eagle Creek

Mathias Kahle, Eagle Creek Sales Manager D-A-CH, sieht den Schwerpunkt im im Lederwarenhandel im Pack-It System und in den Reisetaschen-Kollektionen NoMatterWhat und CargoHauler Duffels: „Mit dem Pack-It System erhält jeder Händler mit einer Reisegepäck-Abteilung die Möglichkeit auf kleinster Verkaufsfläche ein einzigartiges Zusatzverkaufs-Sortiment anzubieten, das sich seit vielen Jahren im Fachhandel sehr bewährt hat.“

„Mit langjähriger (Outdoor-) Handelserfahrung bietet Eagle Creek Produkte, durch die sich der Händler vom Wettbewerb absetzen und jenseits modischer Trends kontinuierlich Umsatz generieren kann,“ freut sich Dennis Artz von der gleichnamigen Handelsagentur auf die kommenden Aufgaben.

Rotzoll

Autor: Marcel Rotzoll

Stellv. Chefredakteur sportFACHHANDEL