Donnerstag | 12. November 2015  |  13:31 Uhr

E-Bike-Hersteller QWIC baut Deutschland-Team aus

QWIC zeigt sich zufrieden mit dem Schritt Richtung Deutschland. Inzwischen ist ein dreiköpfiges Vertriebsteam für den deutschen Markt zuständig.

Eine Radreise von Beirut nach Peking brachte die beiden Niederländer Michiel Hartmann und Taco Anema 2006 dazu, ihre eigene E-Bike-Marke „QWIC“ zu gründen. Seither entwickeln sie hochwertige Elektro-Fahrräder, die in den Niederlanden, Belgien, Großbritannien und seit Beginn 2015 auch in Deutschland vertrieben werden. „Zahlreichen Anfragen von Endkunden aus Deutschland haben uns dazu ermutigt, Anfang des Jahres den Händlernetzaufbau in Deutschland zu starten“, erklärt QWIC-Gründer und -Geschäftsführer Anema. „Nach acht Jahren Erfahrung in der Entwicklung und Herstellung hochwertiger E-Bikes fühlten wir uns bestens gerüstet für diesen Schritt.“ Den Marktaufbau und Vertrieb in Deutschland übernahm Christian Schertel von Nordrhein-Westfalen aus. Der Sales Manager ist seit 2009 im E-Bike-Bereich tätig und setzt auf eine langfristige Zusammenarbeit mit den „Profile Fahrradspezialisten“ und Biretco-Fachhändlern. Sein Ziel: „Wir wollen das (Verkaufs-)Risiko nicht an den Handel abwälzen, sondern die Nachfrage beim Endkunden in enger Zusammenarbeit steigern.“

Qwic
Deutschland-Team qwic: v.l.n.r. Marius Lembeck, Simon Smith und Christian Schertel
© Qwic

Seit Oktober wird Schertel von zwei weiteren deutschen Mitarbeitern unterstützt. Mit Marius Lembeck ist dabei ein ehemaliger Profi-Mountainbiker im Deutschland-Team. Nach langjähriger Tätigkeit als Promotion Manager bei Deutschlands größtem Fahrradhersteller Derby Cycle ist er nun für den Marktaufbau von QWIC in Süddeutschland zuständig. Simon Smith, der dritte im Bunde, war zuletzt selbstständig für das Brand Management von Fahrrädern und E-Bikes in der DACH-Region und in Skandinavien verantwortlich. Bei QWIC kümmert er sich um den Marktaufbau in Nord- und Ostdeutschland.

Schlüchter

Autor: Astrid Schlüchter

Redaktion Süd sportFACHHANDEL

(+) Mehr
(–) Weniger

Freie Journalistin +++ zuvor u.a. Redakteurin Schuhkurier, Skipresse, ispo_news, MOC Magazin u.a., PR-Beraterin im Mode- und Sportbereich (div. Agenturen), Modeschule ESMOD (München) +++ Persönliche Interessen: Klettern, Biken, Snowboarden +++ Mein liebster Sportplatz: die Region rund um den Kronplatz in Südtirol +++ Da geht mir das Herz auf: momentan beim E-Mountainbiken :):)

Weitere Artikel …

… mit den in diesem Artikel genannten Firmen und Personen liegen derzeit nicht vor.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren