• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Christian Heil zieht sich Kamik und AKU Schuhe an

  • Astrid Schlüchter
  • Montag | 04. Januar 2016  |  16:42 Uhr
Seit dem 1. Januar 2016 hat Christian Heil als freier Handelsvertreter die Fäden von Kamik, AKU, SnoSeal und Icers in Südbayern in der Hand.
Kamik
Christian Heil
© Kamik

Mit 18 Jahren Handelserfahrung im Gepäck trat Christian Heil am 1. Januar 2016 die Nachfolge von Sepp Mangold an. Für die Marken Kamik, AKU, SnoSeal und Icers, alle im Portfolio der Genfoot Marketing Europe GmbH, ist er seit einigen Tagen als freier Handelsvertreter in Südbayern unterwegs. Der Kundenbereich umfasst dabei den Sportfachhandel, den Schuhfachhandel sowie Kinderfachgeschäfte. Seine Belange wird er aus dem MOC aus (Sektor A Raum A 216) steuern. Erfahrungen im Handel sammelte Christian Heil unter anderem bei Sport Bittl in München, ehe er sich 2011 mit seiner Handelsagentur selbstständig machte. Seit 4 Jahren betreut er die Marken Dynastar, Lange, Look und Term-IC, seit 1.10.2015 auch die Marke Sidas. Mit Kamik, AKU, SnoSeal und Icers wächst sein Kundenstamm weiter an und Heil freut sich auf die neue Herausforderung.

Schlüchter

Autor: Astrid Schlüchter

Redaktion Süd sportFACHHANDEL