• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

CEP stellt sich neu auf

  • Astrid Schlüchter
  • Donnerstag | 31. Januar 2019  |  16:13 Uhr
Mathias Schulz, ehemals Head of Sales, ist seit November 2018 gesamtverantwortlich für die Marke CEP und gestaltet mit seinem Team die Neuausrichtung des Herstellers aktivierender Kompressionsbekleidung.
neuer_name
Matthias Schulz
© CEP

Kern der Marke bilden weiterhin Kompressionssocken, das Portfolio wird jedoch um Apparel erweitert. Der Fokus liegt auf den Bereichen Running, Training, Outdoor und Skiing. Digitale Multichannel-Kampagnen unterstützen den Handel dabei, Endverbraucher besser zu erreichen und optimalen Service am POS zu bieten.

Gemeinsam mit dem stationären Handel will CEP digitale Lösungen entwickeln, um Endkunden noch besser über die Vielfalt und Benefits von Kompression zu informieren. Starke Handelspartnerschaften sowie ein kompetenter Kundenservice seien hierbei von zentraler Bedeutung, heißt es von Mathias Schulz, von Head of CEP. Und auch die Internationalisierung schreitet voran: In den Kernmärkten D-A-CH sowie USA und China wird CEP seine Aktivitäten weiter ausbauen und sein neues differenziertes Produktportfolio den jeweiligen Handelspartnern und Spezialisten selektiv anbieten.

Astrid Schlüchter

Schlüchter

Autor: Astrid Schlüchter

Redaktion Süd sportFACHHANDEL