• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Bergzeit wechselt Geschäftsführung aus

  • Marcel Rotzoll
  • Freitag | 12. Oktober 2018  |  09:53 Uhr
Wie Bergsport-Händler Bergzeit mitteilt, hat sich das Unternehmen von Geschäftsführer Maximilian Hofbauer getrennt. Ab Mitte Oktober soll nun eine zweiköpfige Geschäftsleitung das Unternehmen führen.

Erforderlich, so die offizielle Mitteilung, sei die Umstrukturierung der Geschäftsleitung geworden, weil Bergzeit in den vergangenen Jahren massiv gewachsen und die „Abläufe sowie die Anforderungen der Kunden und Partner“ zunehmend komplex geworden seien. Die Gesellschafter hätten deshalb beschlossen, Maximilian Hofbauer als Geschäftsführer abzulösen und eine zweiköpfige Geschäftsleitung zu installieren. Diese wird aus Martin Stolzenberger und Markus Kasperbauer bestehen. Martin Stolzenberger kommt von der Oberalp Gruppe, wo er als Key Account Manager tätig war. Bergzeit kennt Stolzenberger aber noch aus seiner Zeit als Einkaufsleiter. Er wird nun die Bereiche Einkauf, Verkauf, Marketing und Web Operations übernehmen. Markus Kasperbauer, der nach Stationen bei der Oberalp Gruppe, Sport Conrad und Sport Bittl zu Bergzeit stößt, wird die Bereiche Logistik, Customer Service, Administration, Human Resources und IT leiten.

neuer_name
Martin Stolzenberger (links) und Markus Kasperbauer übernehmen die Bergzeit-Geschäftsleitung.
© Bergzeit

Marcel Rotzoll

linkedin
Rotzoll

Autor: Marcel Rotzoll

Stellv. Chefredakteur sportFACHHANDEL