Dienstag | 05. Dezember 2017  |  15:46 Uhr

8848 Altitude verstärkt Vertrieb und Marketing

Daniel Ziemer wechselt von der Groupe Rossignol in die deutsche Niederlassung der schwedischen Outerwear-Brand in München.

neuer_name
Daniel Ziemer
© PR

Der schwedische Outdoor- und Skibekleidungsspezialist 8848 Altitude freut sich mit Daniel Ziemer über Verstärkung im Außendienst Bayerns.

Der 30-Jährige übernimmt im Vetriebsteam mit Sales Manager Georg Köpf die Funktion als Regional Sales Managers und darüber hinaus die Verantwortung für sämtliche Marketingaktivitäten. Der studierte Sportmanager kann in seine neue Position ein breites Netzwerk sowie vielfältige Erfahrungshintergründe der Sportindustrie einbringen. Zuletzt verantwortete er die Marketingleitung und das Teammanagement der Groupe Rossignol.

An seiner neuen Aufgabe begeistert den langjährigen Freeride-Athleten die Perspektive sowie die vielseitigen Entwicklungsmöglichkeiten der schwedischen Outerwear-Brand sowie diese selbst mitgestalten zu können. „Nachdem wir in den letzten 3 Jahren national gewachsen sind ist es uns wichtig immer den Besten Service zu gewährleisten und die Präsenz und Kundenbeziehungen am Point of Sale weiter zu verstärken, welches wir somit weiter verfolgen“ so Georg Köpf.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren