• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Advertorial

Power fürs Personal: Die Chance für den Fachhandel

  • Freitag | 07. Juni 2019  |  11:26 Uhr
Die Digitalisierung ist Tatsache. Der Fachhandel hat andere Vorteile – und muss sie wiederfinden. Dran gehen, anpacken, Wissen teilen, Mitarbeiter stärken, sich neu erfinden. Das ist die Devise. Aber wie ganz konkret?
neuer_name
Der Faktor Mensch: Für den stationären Fachhandel das große Plus im Vergleich zum Onlinehandel!
© Messe Friedrichshafen

Schaut man sich im Fachhandel um, in der Outdoor-Branche beispielsweise, ist der Frust spürbar: in der Kasse, für den Kunden, beim Personal – und das ausgerechnet in einem Business, das von Erlebnis, Emotion, positivem Spirit lebt. Direktvertrieb, Eigenmarken und eine Überflutung des Internet mit Restposten, das ist Tatsache. Gute Mitarbeiter halten, qualifizieren, stärken gegen die digitale Konkurrenz und das Anspruchsdenken der gut informierten Prosumenten vor der Ladentheke, das ist die Option von Fachhändlern, die das Lamentieren leid sind.

Humans Being Resources: Dieser Punkt geht an den Fachhandel.

Draußen sein, die Natur ausprobieren, sich austoben, fasziniert sein und faszinieren, das macht die Branche aus. Der Fachverkäufer ist im besten Fall das überzeugende Vorbild für das, was er anbietet, bietet Identifikation, zeigt sich als Berater auf Augenhöhe. Personality ist das eine, Fachwissen das weitere, wo sich der Handel überzeugend vom digitalen Setting abhebt.

Hier geht die Messe Friedrichshafen zur OUTDOOR FRIEDRICHSHAFEN in die Offensive – mit einem umfassenden Schulungs- und Weiterbildungsprogramm. Der erklärte Anspruch: viel mehr als klassische Ordermesse zu sein, vielmehr Zeit in die Entwicklung des Fachhandels-Potenzials stecken.

neuer_name
Die OUTDOOR FRIEDRICHSHAFEN bietet für Fachhändler und deren Mitarbeiter ein umfassendes Schulungs- und Weiterbildungsprogramm.
© Messe Friedrichshafen

Humans Being Resources, dieser Begriff treibt die Personaler um und kommt mittlerweile auch im Handel an. Hier scheint sich, endlich, das Bewusstsein zu konkretisieren, dass Mitarbeiter mehr sind als Personalkosten. Wer Erlebnis verkauft, muss es leben, den Spirit vermitteln – und die Produkte und die veränderten Marktbedingungen verstanden haben.

Potenzial statt nur Produkt, das ist die Devise.

Der stationäre Fachhandel steht im Mittelpunkt des breiten Schulungsangebots, das parallel zur OUTDOOR FRIEDRICHSHAFEN stattfinden wird. Das Konzept ist bewusst dem sportlichen Charakter und der Dynamik des Marktes angepasst: Die Messe Friedrichshafen holt die Experten ganz einfach ins Haus, mitten ins Messegeschehen, direkt in das Foyer Ost und auf die dezentralen Podien der Hallen, ohne lange Wege für die Besucher. Kurze Formate machen den Sprint durch unterschiedlichste Themen möglich: Digitalisierung, Ladenbau, Verkauf, Kundenmanagement und Trends – das sind die fünf Themenbereiche. Profis für die Praxis werden Verkäufer, Führungskräfte und Inhaber in kürzester Zeit fit machen, mit dem Wissen aus der Praxis, direkt umsetzbar.

Weiterbilden als Thema auf der OUTDOOR FRIEDRICHSHAFEN: vom 17. bis 19. September 2019 auf dem Messegelände Friedrichshafen. Mehr Infos unter www.outdoor-friedrichshafen.de

Sponsored

Autor: