• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

OutDoor live: Devold komplettiert Vertrieb

  • Andreas Mayer
  • Sonntag | 18. Juni 2017  |  11:09 Uhr
Zur Saison Frühjahr/Sommer 2018 erfolgt der Vertrieb der norwegischen Marke durch ein eigenes Vertriebsteam, das nun vervollständigt wurde.
neuer_name
Herbert Hobelt hat sein Vertriebsteam für Deutschland und Österreich komplett.
© Devold

Ein achtköpfiges Handelsvertreterteam und drei Mitarbeiter am neuen Devold-Firmensitz in Buchenberg bei Kempten stehen gemeinsam mit Geschäftsführer Herbert Horelt bereit, den Sportfachhandel ab der Saison Frühjahr/Sommer 2018 zu betreuen. Norddeutschland bereits Ralph Dzuber, der mit seiner Agentur aus dem Showroom in der Hamburger Speicherstadt auch für Rab, Lowe Alpine und Kühl unterwegs ist. Den Osten betreuen Michael Singer und Jörg Unger. Singer vertritt seit über 20 Jahren Völkl, seit 2016 Fischer Sports und kennt Horelt schon aus gemeinsamer Haglöfs-Zeit. Unger reist als freier Handelsvertreter unter anderem auch für Daehlie, Holmenkol oder Thoni Mara.

Hermann Gschmeißer und Billy Gschmeißer übernehmen zusätzlich zu Ihrem Portfolio aus z.B. K2, Madshus oder BCA für Devold das Gebiet Bayern Süd samt Kleinwalsertal. Den Norden Bayerns bereist Sebastian Hage, der neben K2 und Madshus beispielsweise auch für Zoot oder BootDoc reist.

Mit Marken wie Hestra oder Peak Performance ist Reiner Swensson Skandinavien-Spezialist. Er übernimmt für Devold Baden-Württemberg und Hessen. Dirk Peininger, bereits mit Reusch, Adidas Tennis und SKLZ unterwegs, verantwortet zukünftig Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen. Wolfgang Breitler schließlich, der aktuell auch für Hestra sowie Strafe Outerwear arbeitet, wird die österreichischen Kunden betreuen. Den Customer Service in Buchenberg übernimmt Peter Lang, das Backoffice besetzen Prisca Horelt und Petra Schöler.

Mayer

Autor: Andreas Mayer

Chefredakteur sportFACHHANDEL / Wanderlust / SkiMAGAZIN