• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

OutDoor: Ab 2015 von Mittwoch bis Samstag

  • Eveline Heinrich
  • Montag | 03. Februar 2014  |  12:12 Uhr
Friedrichshafen. Nach mehr als 20 Jahren, in denen die OutDoor von Donnerstag bis Sonntag ihre Pforten öffnete, wird sich die Messe ab 2015 stärker an den Werktagen ausrichten.

Im kommenden Jahr beginnt die Messe am Mittwoch, den 15. Juli, und endet am Samstag, den 18. Juli. Die diesjährige Messeauflage findet noch wie geplant von 10. bis 13. Juli 2014 (Donnerstag bis Sonntag) statt. „Der ursprüngliche Veranstaltungszeitraum wurde in einer Zeit festgelegt, in der sich unsere Branche noch anders darstellte. Aufgrund der fortschreitenden Professionalisierung in allen Bereichen sind wir davon überzeugt, dass ein zusätzlicher Wochentag nahezu jedem Vorteile bietet. Die OutDoor ist inzwischen von weltweiter Bedeutung und muss sich den internationalen Geschäftspraktiken anpassen“, erklärt der neue EOG-Präsident und Mammut Sports Group-Geschäftsführer Rolf Schmid die Änderung. „Die OutDoor-Historie ist geprägt von einem guten Anstieg der Besucherzahlen, der jedoch hauptsächlich an den Werktagen stattfindet. Mit einem Messebeginn ab Mittwoch reagieren wir auf diesen Trend“, so Klaus Wellmann, Geschäftsführer der Messe Friedrichshafen. Als weitere konzeptionelle Änderung steht die Öffnung der OutDoor für Endverbraucher am letzten Messetag zur Debatte. eh

neuer_name
linkedin

Autor: Eveline Heinrich

Dieser Artikel ist aus der Ausgabe: sport-FACHHANDEL Nr. 5 / 2014