• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Scott Sports steigt ins Skischuh-Geschäft ein

  • Donnerstag | 20. Dezember 2012  |  13:38 Uhr
Givisiez. Scotts Sports startet mit einer eigenen Skischuh-Linie, die das bestehende „Kopf-bis-Fuß-Angebot“ von Hard- und Softgoods komplettiert.

Diese sei das „fehlende Mosaik“ im stets wachsenden Winterprodukt-Segment, neben den bereits seit 1970 lancierten Schuhen im Bereich Motocross, Running und Bike. „Der Name Scott steht für außergewöhnliches Design und beste Qualität“, sagt Scott Sports-Inhaber Beat Zaugg. Mit den neuen Skischuhen, die 2013/2014 auf den Markt kommen, will er neue Trends im Alpin-, Mountaineering-, Touring- und Telemark-Segment setzen. rs

Dieser Artikel ist aus der Ausgabe: sport-FACHHANDEL Nr. 24 / 2012