• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

OutDoor und Eurobike: Awards gehen in neue Runde

  • Eveline Heinrich
  • Donnerstag | 27. März 2014  |  12:00 Uhr
Friedrichshafen. Die Ausschreibungen für den OutDoor Industry Award und den Eurobike Award haben begonnen.

Seit acht Jahren werden die beiden Auszeichnungen für besonders innovative Produkte in der Fahrrad- und der Outdoor-Branche vergeben.

Die Messe Friedrichshafen teilt mit, dass sie künftig mit einem neuen Partner zusammen arbeitet: Der Wettbewerb wird weiterhin von der Messe Friedrichshafen ausgelobt und organisiert. Eine unabhängige Fachjury unter der Leitung des Deutschen Designer Clubs (DDC) begutachtet und bewertet dann die eingesandten Produkte: „Wir werden im Kern am bewährten Konzept festhalten, aber Optimierungen vornehmen“, erklärte Messechef Klaus Wellmann.

Die Organisation der beiden Awards ist in vollem Gange. Die Ausschreibungen und die Teilnahmebedingungen werden Ende April 2014 an die Aussteller versendet. Auf der OutDoor (10. bis 13. Juli 2014) und auf der Eurobike (27. bis 30. August 2014) findet die Preisübergabe jeweils am ersten Messetag statt. Alle Gewinner werden im Rahmen einer Produktschau an prominenter Stelle präsentiert. eh

neuer_name
Die Gold-Gewinner des OutDoor Industry Awards 2013.

Autor: Eveline Heinrich

Dieser Artikel ist aus der Ausgabe: sport-FACHHANDEL Nr. 8-9 / 2014