• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Outdoor-Prominenz trifft sich in Annecy

  • Markus Huber
  • Donnerstag | 22. September 2011  |  12:15 Uhr
Annecy. Auch wenn es für das französische Städtchen nicht hat sollen sein, was die Ausrichtung der Olympischen Winterspiele angeht: Annecy wird zum zweiten Mal ein zentraler Treffpunkt der Sportwelt.

Am 11. und 12. Oktober geht dort die zweite Folge des European Outdoor Forum über die Bühne, zu dem hochkarätige Fachleute aus der gesamten Outdoor-Welt erwartet werden, um den globalen Austausch von Ideen voranzubringen. Entsprechend prominent sind die geladenen Referenten, die buchstäblich die gesamte Welt repräsentieren. Dazu gehört Mark Held, Generalsekretär der European Outdoor Group (EOG), aber auch Frank Hugelmeyer, President und CEO der amerikanischen Outdoor Industry Associaten (OIA), einer mächtigen Lobby-Gruppe mit nicht weniger als 1200 angeschlossenen Unternehmen aus Industrie, Distribution und Handel. Der Ferne Osten wird durch Roger Zeng vertreten sein, der CORA vorsteht, der Organisation chinesischer Outdoor-Händler. Der Kongress, für den man sich online unter europeanoutdoorforum.com anmelden kann, wird von einer Reihe von Partnern unterstützt, darunter Ispo, OutDoor und Sympatex sowie sportFACHHANDEL. mh

Autor: Markus Huber

Dieser Artikel ist aus der Ausgabe: sport-FACHHANDEL Nr. 21 / 2011