• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Nordisk und Yeti: Klein ganz groß im Süden

  • Uli Wittmann
  • Mittwoch | 23. Februar 2011  |  12:43 Uhr
Quickborn. Die Produkte von Nordisk und Yeti bietet jetzt Wolfgang Klein den Händlern in Süddeutschland an.

Zuletzt arbeitete der 40-Jährige bei Invia (Eurasburg) im Außendienst. Zu seinem Portfolio zählten Marken wie Mountain Equipment oder Gregory. Dem Invia-Team gehörte Klein von 2004 bis 2010 an. Bei dem neuen Außendienstler von Nordisk und Yeti handelt es sich um einen Branchen-Profi, der sein Handwerk von der Pike auf gelernt hat: Nach seiner Ausbildung im Einzelhandel arbeitete Klein beim Sport- und Outdoor-Geschäft Yeti in Oldenburg. Eine weitere berufliche Station war der ebenfalls in Oldenburg ansässige Outdoor-Fachhändler Biwak Equipment. uw

Autor: Uli Wittmann

Dieser Artikel ist aus der Ausgabe: sport-FACHHANDEL Nr. 05 / 2011