• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Fibo auf Rekordkurs

  • Eveline Heinrich
  • Montag | 07. April 2014  |  10:51 Uhr
Köln. 116.000 Besucher (darunter 58.000 Privatbesucher) kamen vom 3. bis 6. April 2014 zur Fibo nach Köln.

Die Fitness-Messe zählte damit 15% mehr Besucher als im Vorjahr, als der Standort nach 22 Jahren wieder von Essen nach Köln gewechselt war und zum ersten Mal die Marke von 100.000 Besuchern erreicht wurde. Insgesamt hatten 697 Aussteller aus 38 Nationen (Vorjahr: 670) ihre Neuheiten präsentiert.

„Die Zielsetzung, die Fibo über den ersten Fitnessmarkt hinaus im gesamten Spektrum von Fitness, Wellness und Gesundheit zu zentrieren, geht von Jahr zu Jahr besser auf“, kommentierte Fibo-Chef Ralph Scholz das gute Ergebnis.

Im Rahmen dieser Strategie gibt es auf der Fachmesse mittlerweile zahlreiche Kongresse, Tagungen und Sonderforen, die speziell Physiotherapeuten, Sportmediziner und Gesundheitsexperten ansprechen sollen.

Außerdem fand am Vortag der Messe das 1st European Health & Fitness Forum statt – ein Treffen von Vertretern der Europäischen Fitnessbranche, Verbandsmitgliedern und Politikern. Im Fokus stand die zukünftige Entwicklung der Branche unter anderem in Bezug auf die Rolle von Fitness zur Bekämpfung von Inaktivität und Volkskrankheiten. Die nächste Fibo findet vom 9. bis 12. April 2015 wieder auf dem Messegelände Köln statt. eh

neuer_name
Stolze 116.000 Fachbesucher und Fitness-Fans waren vom 3. bis 6. April 2014 zur Fibo nach Köln gekommen.

Autor: Eveline Heinrich

Dieser Artikel ist aus der Ausgabe: sport-FACHHANDEL Nr. 8-9 / 2014